kinder_und_familie_header.jpg
PädagogikPädagogik

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Beruf und Weiterbildung
  3. Pädagogik

Ansprechpartner

Frau
Edeltraud Klümper-Schnieder

Frau
Sandra Benson

Tel: 02861 80 29-200
bildungswerk(at)DRKborken.de 

Röntgenstr. 6
46325 Borken

Kursangebote >> Beruf und Weiterbildung >> Pädagogik >> Kursdetails

Kursnummer: 42020

Info: Mediale Wahrnehmung funktioniert in der Regel über unsere Augen und Ohren. Für alles was wir sehen haben wir in unserer Sprache auch die passenden Begriffe. Das Haus der Geräusche bringt diese Sinne gezielt zusammen und lässt unsere Umwelt bewusster wahrnehmen. Bei dieser Fortbildung gehen Sie auf die Suche nach dem "Aussehen" von Geräuschen. Erfahren Sie wie sie mit Ton und Bild den Alltag in Ihrer Einrichtung pädagogisch neu und aufmerksam entdecken können. Eine digitale Schnitzeljagt durch ihr Haus die jederzeit erweitert und abgewandelt werden kann.

An wen richtet sich die Fortbildung?
Angesprochen sind Erzieher und Pädagogen in der täglichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Die Fortbildung behandelt Grundlagen der medienpädagogischen Arbeit zum Themenfeld Audio und Fotografie. Die Teilnehmer lernen Methoden und technische Fertigkeiten zum Erstellen und Bearbeiten von digitalen Audio- und Bilddateien, sowie deren medienpädagogischen Einsatz kennen.

Voraussetzungen
Für diese Fortbildung werden nur wenige technische Voraussetzungen erwartet.
Die Teilnehmer sollten lediglich in der Lage sein, Dateien auf verschiedenen Datenträgern gezielt abzuspeichern und wieder aufzurufen.

Verpflegung
Im Preis inbegriffen ist ein Mittagessen sowie Getränke.

Dieses Angebot ist Teil einer medienpädagogischen Fortbildungsreihe die zu vergünstigten Konditionen im Paket gebucht werden kann oder als einzelnes Modul.
Sprechen Sie uns gerne an: 02861 8029200

Kosten: 55,00 €

Datum Zeit Straße Ort
Mo. 18.03.2019 10:00 - 16:00 Uhr Röntgenstr. 6 Borken; Rotkreuz-Zentrum; Raum 4 Sparkasse Westmünsterland-Lounge